„Wir bleiben in Kontakt“

Der gegenseitige und regelmäßige Austausch mit Ihnen ist uns, im Sinne einer gelungenen Arbeit mit Ihren Kindern, sehr wichtig!

 

Dabei sollten Sie nicht warten und erst dann kommen, “wenn der Schuh drückt“, sondern auch wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Bedarf nach Rückmeldungen haben. Wir handhaben das ebenso.

 

Neben den Elternsprechtagen, bietet jede Lehrkraft eine wöchentliche Sprechzeit an, die Sie, nach vorheriger telefonischer Absprache wahrnehmen können. Darüber hinaus lassen sich natürlich außerdem Termine finden.

 

Für sonstige Wünsche, Meinungen oder Vorschläge von Ihnen und Ihren Kindern, befindet sich ein Briefkasten im Eingangsbereich.