Feuerwehrübung

22.09.2017

Es sah so aus, als wäre es echt. Die heutige Feuerübung begann mit einem qualmenden Treppenhaus. Nun galt es einen anderen sicheren Fluchtweg zu wählen. Als alle Schüler am Sammelplatz angekommen waren, erfuhren wir, dass es nur Partynebel war. Die Probe des Ernstfalles verlief ruhig und geordnet und der erste Schrecken war schnell verflogen.

 

Im Anschluss wurde es spannend. Die Schüler der 1. und 2. Klassen durften das Feuerwehrauto besichtigen und mit dem Wasserschlauch spritzen, die Schüler der 3. und 4. Klasse machten Versuche zu den Gefahren des Feuers.

 

Foto: Feuerwehrübung

Fotoserien zu der Meldung


Feuerwehrübung (22.09.2017)